Acrylbongs als Trendprodukt für Raucher - nicht immer nur Glasklar

bong aus acryl

Glasbongs erfreuen sich hoher Beliebtheit, vor allem da sie gewöhnlich leicht zu reinigen sind, aber auch Bongs aus Kunststoff habe ihre Vorteile. Vor allem die unbegrenzten Möglichkeiten von Farbe und Form, Größe und Dicke durch die Verwendung von modernen Werkstoffen und Produnktionseinrichtungen machen Acrylbongs interessant.

Wasserpfeifen der exzentrischen Art eignen sich ideal als Hingucker und Geschenk. Irrste Gestalten und psychedelische Farbgebungen bringen einem eine Bong ins Haus, das vor allem zu moderner Einrichtung passt und durchaus auch als Designgegenstand glänzen kann.

Auch im Faktor Preis sind Acrylbongs gut dabei, es gibt sehr günstige Modelle in einem Online Bong Shop, auch im Bereich unter 10 Euro findet man bereits eine enorme Auswahl vor.

Eine Acrylbong ist sehr schwer kaputtzukriegen, ein weiterer Vorteil gegenüber Glasbongs, den vor allem chronische Runterschmeißer und Freunde des tragbaren/transportabeln/outdoor Rauchgenusses zu schätzen wissen. Inzwischen gibt es sogar schon Shishas aus Acryl, aber da beim Shishrauchen ja doch eher der traditionelle Aspekt zählt, sind diese nicht unbedingt als vollwertiger Konkurrent zu den normalen Glaswasserpfeifen zu sehen. Generell haben Bongs aber mit Wasserpfeifen nichts zu tun...bis auf die Tatsache, daß beide Varianten mit Wasser befüllt werden.

Diese Seiten sind ein Angebot des Bongshop von head&nature